Neuigkeiten

  • 16.09.2018 16:11

    Benefizausstellung von Ruth Graumann für das MARIPHIL Kinderdorf

  • 15.09.2018 16:05

    Club-Aktivitäten am Wochenende

    Unter der Woche sind die Kinder im Kinderdorf meist sehr beschäftigt. Neben dem Schulalltag unterstützen sie die Hausmütter beim Kochen und Putzen und machen am Abend ihre Hausaufgaben. Umso mehr fiebern sie deshalb dem freien Samstag und Sonntag entgegen. Gemeinsam stellen die Sozialarbeiter und Volunteers ein breites Programm auf die Beine, damit sich die Kinder austoben und von der Schule erholen können. Vor allem unsere „Small Kids“ freuen sich immer über eine sportliche oder kreative Auszeit und fragen schon freitags nach ihrer „Activity“. Ob Armbänder machen, malen und basteln, tanzen oder verschiedene Spiele spielen – die Kinder sind immer mit vollem Eifer dabei. Natürlich gibt es auch für die Jugendlichen Wochenendangebote. Aktuell studieren unsere Großen ein Theater ein und...

  • 24.08.2018 07:10

    Erste Hilfe Seminar im Kinderdorf

    Im Anschluss an die erfolgreich durchgeführten Feueralarm- und Erdbebenübungen fand in dieser Woche ein Erste Hilfe Seminar für die Mitarbeiter im Kinderdorf statt. Drei ausgebildete Sanitäter gaben einen interessanten Einblick in ihren Alltag im Rettungsdienst und vermittelten anschaulich die Aufgaben eines Ersthelfers. Die Teilnehmer durften auch selbst aktiv werden und versuchten sich an der Herzdruckmassage, legten sich gegenseitig Verbände an und transportieren eine Verletzte auf der Trage ab.

  • 19.08.2018 06:43

    Frisches Obst aus der Kinderdorf-Farm

    Bananenplantagen und Reisfelder prägen das Landschaftsbild der Philippinen. Natürlich werden auch auf der Kinderdorf-Farm Bananen angebaut. Unser Gärtner Larry erklärt, dass es auf der Farm neben den in Deutschland üblichen Obstbananen auch insgesamt sechs Kochbananenpflanzen gibt. Diese Bananenart wird auf den Philippinen ähnlich wie die Kartoffel in Deutschland verwendet. So wird sie vor dem Verzehr meist gekocht, frittiert oder gebraten. Nach der Ernte verkauft Larry die Bananen für 7 Peso pro Kilo an die Hausmütter, die daraus einen leckeren Snack am Nachmittag zubereiten – Bananenchips sind bei den Kindern besonders beliebt! Zur Freude der Kinder und Volunteers hat im August außerdem die Rambutan-Saison begonnen. Das weiße Fruchtfleisch der tropischen Pflanzenart erinnert an das der...

  • 01.08.2018 15:33

    Nutrition Day im Kinderdorf

    Zur Feier anlässlich des philippinischen Nutrition Month 2018 hat sich im Kinderdorf einen ganzen Tag lang alles rund ums Gemüse gedreht. Bei einem abwechslungsreichen Programm haben sich die Kinder in verschiedenen Disziplinen gemessen und dabei gleichzeitig etwas über die Vorteile einer gesunden Ernährung gelernt!

  • 24.07.2018 04:42

    Zitat im Juli

    "Niemand kann einen Sonnenuntergang besitzen wie jenen, den wir an einem Abend gesehen haben. So wie auch niemand einen Abend besitzen kann, an dem der Regen gegen die Fensterscheiben schlägt, oder die Ruhe, die ein schlafendes Kind ausstrahlt, oder den magischen Augenblick, in dem sich Wellen an einem Felsen brechen. Niemand kann das Schönste besitzen, was es auf Erden gibt – aber wir können es bewusst genießen und lieben."- Paulo Coelho

  • 20.07.2018 06:36

    Neues Projekt für unterernährte Kinder im MARIPHIL Projektgebiet

    In dieser Woche ist die MARIPHIL Foundation, das philippinische Pendant des Hilfsprojektes, gemeinsam mit dem MARIPHIL Kinderdorf in ein neues Projekt gestartet: Durch ein wöchentliches Feeding-Programm in einer Grundschule im Projektgebiet, sollen noch mehr bedürftige Kinder erreicht werden. Momentan gelten an dieser Schule 83 der Kinder als unter- oder mangelernährt. Dies kann sich in vielerlei Hinsicht negativ auf die physische und psychische Kondition der Kinder auswirken. MARIPHIL wird deshalb nun aktiv: Hand in Hand haben Hausmütter, Sozialarbeiter und Mitarbeiter aus dem Büro ein gesundes und nahrhaftes Essen vorbereitet und in der Mittagspause an die entsprechenden Schülerinnen und Schüler verteilt. Die Freude über das leckere Essen und auch über das Versprechen, bald...

  • 16.07.2018 06:27

    Erdbebenübung im Kinderdorf

    Die Philippinen gelten aus geologischen und geographischen Gründen als besonders katastrophenanfällig. So liegen die insgesamt 7.107 Inseln zum einen entlang eines Taifungürtels, weshalb diese jährlich von etwa 20 Taifunen heimgesucht werden. Außerdem sind die Philippinen Teil des sogenannten Pazifischen Feuerrings - eine Zone, die vermehrt von Vulkanausbrüchen, Tsunamis und Erdbeben betroffen ist. Erst kürzlich hat auch im Kinderdorf wieder die Erde gebebt. Das ist keine Seltenheit und wenn es mal ein bisschen wackelt, bricht keiner in Panik aus. Allerdings kam es immer wieder zu sehr folgenschweren Erdbeben auf den Philippinen. Um in solchen Ernstfällen größeres Unglück zu verhindern, sollte man gut gerüstet sein. Zu diesem Zweck hat kürzlich eine Erdbebenübung im Kinderdorf...

  • 10.07.2018 06:20

    Ein Interview mit der Dorfleitung

    Blickt man heute auf die letzten 15 Monate zurück, hat sich im Kinderdorf einiges verändert. Das mag unter anderem daran liegen, dass Karren nun seit über einem Jahr die Leitungsposition im MARIPHIL Kinderdorf inne hat. Im Interview mit der Freiwilligen Verena erzählt sie von Herausforderungen, aber auch, warum Aufgeben für sie nicht in Frage kommt. Verena: Karren, du hast vor gut einem Jahr den Posten als Kinderdorfleiterin übernommen. Gefällt dir deine Arbeit immer noch? Karren: Ja natürlich, gar keine Frage! Auch wenn es anfangs schwer für mich war, mich in den Bereich der Sozialen Arbeit einzuarbeiten, denn ich kannte mich zuvor nicht wirklich aus. Durch die Hilfe meiner Mitarbeiter, vor allem durch den Psychologen, bin ich nun geschult und kann schwierige Situationen meist...

  • 30.06.2018 11:32

    Willkommen im MARIPHIL-Team

    Seit einiger Zeit unterstützt Julius unsere Farmer Larry und Rey bei der Arbeit auf der Farm und im Garten. Hier ist er auf dem Weg ins Kinderdorf, um die frisch geernteten Gurken an die Hausmütter zu verteilen.

Einträge: 1 - 10 von 169
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Kontakt

MARIPHIL Children's Village
Prk. Takway, Brgy. Nanyo
Panabo City
Davao del Norte 8105
Philippines

Phone
+63 (0) 927 8219457
Telefon
+49 (0) 152 06653855

© 2015 All Rights Reserved.

Unterstützt von www.scriptina.de