Sexualkunde-Seminar für unsere Teenager

15.05.2017 07:29

Jugendschwangerschaft und sexuell übertragbare Krankheiten waren die zentralen Themen eines Aufklärungsseminars im MARIPHIL Kinderdorf. Über 20 Jungen und Mädchen ab 13 Jahren nahmen an der Veranstaltung zur sexuellen Bildung teil, die von einem Arzt des philippinischen „Department of Health“ durchgeführt wurde. Die Teilnehmer waren wissbegierig bei der Sache, als es um Fragen wie „was passiert mit meinem Körper in der Pubertät?“oder „warum bin ich manchmal so verwirrt?“ ging. 

Im Fokus stand die Problematik Jugendschwangerschaft. Den Jugendlichen wurde verdeutlicht, welche Gefahren und Nachwirkungen solch eine Schwangerschaft sowohl für die Eltern als auch für das Kind mit sich bringen kann.  Anschaulich wurde den Teilnehmern anhand aktueller Zahlen vor Augen geführt, wie präsent Jugendschwangerschaften auf den Philippinen und speziell in Panabo sind. Im Rahmen des Themas „ungeschützter Geschlechtsverkehr“ informierte der Vertreter des Gesundheitsamtes außerdem  umfassend über Geschlechtskrankheiten. Insbesondere HIV/Aids ist auf den Philippinen weit verbreitet.

Es ist auf den Philippinen keineswegs selbstverständlich, dass für Kinder und Jugendliche Aufklärungsarbeit geleistet wird und offen über Themen wie Sex, Verhütung oder Schwangerschaft gesprochen wird. Für unsere Teenager stellt das durch eine Spende ermöglichte Seminar deshalb eine wichtige Ergänzung zur gewöhnlichen Schulbildung und damit eine große persönliche Bereicherung dar. DAGHANG SALAMAT!!!

Zurück

Kontakt

MARIPHIL Children's Village
Prk. Takway, Brgy. Nanyo
Panabo City
Davao del Norte 8105
Philippines

Phone
(+63) 910 043 1016
Telefon
(+49) 152 06653855

© 2015 All Rights Reserved.

Unterstützt von www.scriptina.de