Falcata Bäume statt Reis

03.11.2015 14:30

Das Kanal-Bewässerungssystem in der Gegend um das Kinderdorf ist aufgrund eines Staudamm-Problems bereits seit längerer Zeit lahm gelegt. Für viele Reisbauern ist das eine Katastrophe, denn der Reisanbau benötigt sehr viel Wasser. Auch das Reisland des Kinderdorfs kann nicht mehr für diese Zwecke genutzt werden. Daher hat das Management entschieden, diese Fläche für den Falcata Baum Anbau zu nutzen. Die Nachfrage, ist vor allem für die Papierproduktion sehr groß. Bei der Pflanzaktion waren alle Kinderdorf Mitarbeiter, Kinder, Freiwilligen und auch die MARIPHIL Patenkinder beteiligt. Jetzt ist ein paar Jahre Geduld gefragt, bis die 1000 kleinen Setzlinge zu Bäumen herangewachsen sind.

Zurück

Kontakt

MARIPHIL Children's Village
Prk. Takway, Brgy. Nanyo
Panabo City
Davao del Norte 8105
Philippines

Phone
(+63) 910 043 1016
Telefon
(+49) 152 06653855

© 2015 All Rights Reserved.

Unterstützt von www.scriptina.de