„Das Wichtigste ist, sich selbst zu kennen, bevor man sich um andere kümmern kann!“

31.03.2017 02:01

Ganz unter dem Motto „Selbstbewusstsein, Selbsterkenntnis und Selbsterfahrung“ fand das zweitägige Weiterbildungsseminar für unsere Hausmütter in der „Ateneo University of Davao“ statt. Das Programm wurde von zwei Psychologinnen der Universität durchgeführt und diente den Teilnehmerinnen vor allem dazu, einen Blick auf sich selbst zu werfen: Welche Rolle habe ich im Leben? Wo liegen meine Stärken und Schwächen? Die Beschäftigung mit diesen und ähnlichen Fragen soll die Hausmütter dabei unterstützen, ihre oftmals herausfordernde Arbeit mit den Kindern positiv zu gestalten. Gerade für die Hausmütter, die jeden Tag mit den Kindern in Kontakt sind, ist es wichtig, sich selbst besser kennen und verstehen zu lernen. Nur dann ist es möglich, das eigene Verhalten zu reflektieren und zu verhindern, dass sich negative Gefühle auf die Kinder auswirken.

Gleichzeitig diente die gemeinsame Teilnahme am Seminar dazu, das Verhältnis unter den Mitarbeitern noch mehr zu stärken, um so das positive Arbeitsklima im Kinderdorf aufrechtzuerhalten. Die Hausmütter nahmen mit viel Begeisterung und Ernsthaftigkeit an dem Programm teil. Dabei wurde der ein oder anderen bewusst, was sie an ihrem Arbeitsalltag im Kinderdorf ändern könnte. Die Erkenntnis zweier lehrreicher Seminartage lautet: Man darf sich vor allem selbst nie vergessen, denn wer sich selbst verliert, kann keine große Stütze mehr für andere sein - und die Mamas im Dorf sind mit Abstand die wichtigste Stütze für unsere Kinder! Wir sind dankbar, dass dieses Training für die MARIPHIL Hausmamas stattfinden konnte, und bedanken uns bei allen, die dies möglich gemacht haben!

Zurück

Kontakt

MARIPHIL Children's Village
Prk. Takway, Brgy. Nanyo
Panabo City
Davao del Norte 8105
Philippines

Phone
(+63) 910 043 1016
Telefon
(+49) 152 06653855

© 2015 All Rights Reserved.

Unterstützt von www.scriptina.de